Kontaktmöglichkeiten

Tel. (Direktion): +43 1 667 6273/111
Tel. (Lehrerzimmer): +43 1 667 6273/112
FAX: +43 667 6273/110
E-Mail (Direktion): vs12amsc027k@m56ssr.wien.at
E-Mail (Freizeitleitung): vs12amsc027f@m56ssr.wien.at

Organisationsstruktur

Die GTVS 12 ist eine ganztägig geführte Volksschule mit 13 Klassen und einer Vorschulklasse.
Es werden ungefähr 330 Schüler/innen unterrichtet.
Unterricht und Freizeit sind abwechselnd über den ganzen Tag verteilt.

Unserer Schule ist Montag bis Freitag von 07:15 - 17:30 geöffnet.

07:15 - 08:00   Frühaufsicht
08:00 - 15:30   Unterricht und Freizeit
                           Jause, Mittagessen und Übungsstunden
15:30 - 17:30   Abendbetreuung

Das Mittagessen wird von der Firma Gourmet geliefert und kostet pro Schultag Euro 3,34.

Der tägliche Betreuungsbeitrag umfasst Euro 5,30
(Ermäßigungen sind durch das Amt für Jugend & Familie möglich).

An den schulfreien Tagen kann eine Betreuung an einer anderen Schule in Anspruch genommen werden!

Bei früherem Unterrichtsschluss (Konferenz) ist eine Betreuung im Jugendzentrum vorgesehen!

In den Semester-, Oster- und Sommerferien wird von der MA 11 eine Betreuung in einem Hort angeboten!

Schulversuche und Innovationen

-  Ganztägige Schulform
-  Vorschulklasse
-  Englisch auf der Grundstufe I
-  montessoriorientiere Klassen
-  Freiarbeit
-  Offenes Lernen
-  Buchstabentage
-  zahlreiche Lehrausgänge und Wandertage
-  Freizeitaktivitäten
-  Projektwochen
-  schulbezogene Veranstaltungen
-  Choraufführungen
-  Jugendsingen, Adventsingen
-  multikulturelles Schulfest
-  reichhaltiges Freizeitangebot
-  Outdooraktivitäten

Ausbildungen/Qualifikationen

An der GTVS 12 unterrichtet ein überdurchschnittlich engagiertes, fortbildungswilliges und innovatives Lehrer/innenteam.

-  Montessoridiplom
-  NLP-Practitioner
-  Diplom für Sozialarbeit
-  Begleitlehrerausbildung
-  Förderlehrerausbildung
-  Stützlehrerin
-  Psychagogin
-  Sprachheillehrerin
-  Legasthenieausbildung
-  Teamlehrerausbildung
-  Eislauf- und Schwimmlehrerausbildung
-  Englischunterricht ab der ersten Klasse
-  staatl. geprüfte Trainerin für Tanzsport
-  Lehrwart für Fitsport
-  Tennislehrerausbildung
-  Regionale Betreuerin für EDV
-  Schikursleiter/in und -begleiter/in

Begleitlehrer/innen
Sie betreuen die Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache:
Die Schüler/innen lernen den Sinn einfacher sprachlicher Äußerungen aus dem Sprachkontext erschließen, in Sprachhandlungssituationen des Alltags und im Rollenspiel einen Sprechwortschatz besitzen und erweitern können.

Stützlehrerin
Sie betreut die Buchstabentage der 1. Klassen, Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf als Einzelintegration und Kinder mit Lernschwächen und Problemen in diversen Wahrnehmungsbereichen.

Psychagogin
Sie betreut Kinder (Langzeitbetreuung oder Krisenintervention) aufgrund von Verhaltensauffälligkeiten, plötzlichen Krisen, gesundheitlichen Problemen emotionalen Ursprungs und Umstellungsschwierigkeiten.
Erziehungsberatung der Eltern, Vernetzungsarbeit mit Kliniken, Amt für Jugend und Familie, Beratungsstellen, Ärzten und Schulpsychologie.
Regelmäßige Gespräche mit Lehrer/innen und Freizeitbetreuer/innen.

Sprachheillehrerin
Sie betreut einmal wöchentlich Kinder, die gravierende sprachliche Auffälligkeiten und erhebliche Schwierigkeiten im Bereich der Artikulation aufweisen.
Einige Kinder brauchen spezielle Förderung in den Bereichen Grammatik und Syntax.

Bauliche Gegebenheiten

Das Schulhaus wurde in den Jahren 1977 - 1978 gebaut und im Herbst 1979 eröffnet.
Hier sind die GTVS 12 und die KMMS untergebracht.
Im selben Gebäude befindet sich mit einem separaten Eingang das Jugendzentrum.
Seit 2018 ist die mehrjährige Renovierung abgeschlossen.

Im Erdgeschoss befinden sich derzeit 14 Klassen, 1 Kanzlei, 1 Lehrer/innenzimmer, 1 Musikzimmer, 1 Psychagogenzimmer, 1 Werkraum für textiles Werken mit Materialraum, 2 Turnsäle mit Garderoben und Duschen, 1 Arztzimmer, 1 Schulküche und die Schulwartwohnung.

Im Tiefgeschoss befindet sich 1 Raum für die Stützlehrerin, 1 Bibliothek, die Lehrmittelsammlung, 1 technischer Werkraum, 4 Freizeiträume und ein Computerraum, der derzeit als Freizeitraum genützt wird, die Volksschul-zentralgarderobe mit Zeichensaal, und der Speisesaal mit Ausgabeküche.

Der große Innenhof wird bei Veranstaltungen (Jugendsingen) und in der Freizeit genutzt.

Durch die Umzäunung des Platzes vor dem Schuleingang kann dieser als Vorgarten, zum Lernen, Spielen und Erholen genutzt werden.

Der an die Schule angrenzende Sportplatz ist mit 2 Tischtennistischen, 2 Klettertürmen mit Schaukeln, 2 Basketballkörben und einem Volleyballnetz ausgestattet.
In einem eingezäunten Teil wurde von den Kindern ein Gemüsegarten angelegt.

Kooperation mit außerschulischen Institutionen

Amt für Jugend und Familie
Regelmäßiger Kontakt mit den für die Kinder zuständigen Sozialarbeiter/innen

Bezirksvorstehung Meidling
Teilnahme an den Kinder- und Jugendbeiratssitzungen

Gebietsbetreuung Meidling
Teilnahme an der Malaktion zur Verschönerung des "Schöpfwerks"

Wiener Kinder- und Jugendbetreuung
Arbeitgeber unserer vier Freizeitbetreuer/innen

Jugendzentrum
Übernimmt die Nachmittagsbetreuung für 40 Kinder während der 5 pädagogischen Konferenzen und hilft unserer Schule bei Schulfesten.

Regionalteam "Am Schöpfwerk" (BASSENA)
Regelmäßige Teilnahme an den Sitzungen

ARBÖ
Fahrradprüfungen werden auf unserem Sportplatz für die Kinder der vierten Klassen durchgeführt, damit sie die Berechtigung erhalten, schon mit 10 Jahren die Straßen mit dem Fahrrad benützen zu dürfen.

Gourmet
Liefert das Mittagessen (Kühlkost)

Nach oben